Open Education Day

Am 28. April 2018 findet an der FHNW in Brugg-Windisch der Open Education Day statt. Mit einer breiten Palette von Referaten, Workshops und Kurzpräsentationen vermittelt die Tagung Wissen und Erfahrung zu Open Source Technologien, Open Content und Informatik-Kompetenzen im Lehrplan 21.

Am Morgen werden in Kurzpräsentation gehalten, die einen guten Überblick über die Themen bieten. Für die Volksschule besonders interessant sind sicherlich die Informationen rund um den Lernstick, CS unplugged, Open Educational Resources sowie Unterrichtseinheiten mit sCHoolmaps.

Am Nachmittag finden neun Workshops statt, die einen vertiefte Auseinandersetzung mit der Thematik ermöglichen. Unter anderem wird Matthias Giger von der Sekundarschule Romanshorn einen Worksphop zu H5P im Unterricht leiteten.

Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Programm

Kommentar hinterlassen

Schreib einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*